Seit der Geburt ihres kleinen Milan am vergangenen Donnerstag ist ihr Leben komplett auf den Kopf gestellt. Oksana Kolenitchenko (27) und ihr Mann Daniel sehen sich nun ganz neuen Herausforderungen und Erfahrungen ausgesetzt. Vor allem der frischgebackene Papa kann seinem Kind nun endlich auch so nah sein wie zuvor nur die werdende Mutter. Und Oksana meint: Er macht sich hervorragend!

Schon kurz vor der Geburt kam die ehemalige DSDS-Kanididatin im Interview mit Promiflash nicht aus dem Schwärmen heraus: "Mein Mann unterstützt mich natürlich wahnsinnig. Er ist jetzt schon ein absoluter Traumpapa." Deshalb hat sie sich auch in Bezug auf die Zeit nach der Geburt überhaupt keine Sorgen gemacht: "Ich glaube auch, dass wenn der Kleine da ist, er mir definitiv zur Seite stehen wird. Und das ist auch schon wichtig und schön, weil es ja im Endeffekt auch sein Kind ist und er kann jetzt in der Schwangerschaft nicht sooo dabei sein, wie man es als Frau ist. Aber ich glaube, er gibt sich Mühe und das ist das Wichtigste!"

Süß! Und wie es eigentlich um Oksanas weiteren Karrierepläne bestellt ist, verrät sie in dieser "Coffee Break"-Folge:

[Folge nicht gefunden]
Oksana und Daniel KolenitchenkoBoris Streubel / Getty Images
Oksana und Daniel Kolenitchenko
Oksana Kolenitchenko in BerlinChristian Marquardt / Getty Images
Oksana Kolenitchenko in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de