Im August machten Manuel Neuer (28) und Kathrin Gilch noch einen gemeinsamen Liebesurlaub auf Sardinien. Zusammen entspannten sie am Pool und wirkten sehr vertraut miteinander. Kein Wunder, dass man sich nun fragt, was das Liebesglück zerstört hat. Immerhin sind die Kuschelfotos erst wenige Monate alt. Ein Interview, das der Fußballer im Juni gab, wirft nun jedoch, angesichts der Trennung, ein neues Licht auf die Beziehung von Manuel und Kathrin.

Nein, er wolle selber noch keine Kinder. Das habe noch Zeit, erklärte der 28-Jährige damals in einem Gespräch. Möglicherweise waren eigene Kinder aber ein Wunsch von Kathrin, schließlich war das Paar schon fünf Jahre zusammen. Genügend Platz hätten Manuel und Kathrin auf jeden Fall gehabt, denn sie ließen sich erst ein dreigeschossiges Eigenheim am Tegernsee bauen, inklusive Gartenhaus und Pool. Doch der Torhüter fühlte sich noch nicht bereit, eine eigene Familie zu gründen. Das Paar selbst hat sich bisher zu den Gründen der Trennung noch nicht geäußert.

Im Gegensatz zu Manuel und Kathrin sind Ann-Kathrin Brömmel und Mario Götze (22) immer noch total happy. In dieser "Coffee Break"-Folge könnt ihr euch ihr Liebesglück anschauen:

Manuel Neuer und Kathrin GilchGetty Images / Andreas Rentz
Manuel Neuer und Kathrin Gilch
Manuel NeuerSIPA/WENN.com
Manuel Neuer
Manuel Neuer und Kathrin GilchInstagram/manuelneuer_official
Manuel Neuer und Kathrin Gilch


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de