Vom Kinderstar zum menschlichen Wrack - die dramatische Wandlung, die Amanda Bynes (28) in den letzten Jahren durchmachte, schockte die Öffentlichkeit. Ihr unkontrollierter Lebensstil erreichte vor einigen Tagen mit einer Zwangseinweisung in eine psychiatrische Anstalt den traurigen Höhepunkt. Besser scheint es ihr aber immer noch nicht zu gehen.

Seit 17 Tagen wird die Schauspielerin in einer Psychiatrie behandelt. In dieser Zeit gelang es laut TMZ nicht, ihren gesundheitlichen Zustand zu verbessern, und so sahen Amandas Ärzte keinen anderen Ausweg, als ihren Aufenthalt in der Klinik zu verlängern. Um die Verlängerung rechtlich erwirken zu können, traten sie sogar vor einen Richter und erklärten, dass Amanda "sehr krank" sei. Der Richter hat dem Antrag nun stattgegeben, und so wird Amanda noch einen weiteren Monat behandelt.

Wie ihre Eltern auf diese Entscheidung reagierten, ist bisher nicht bekannt. Doch man kann davon ausgehen, dass sie diesen Schritt befürworten, denn sie waren es, die Amanda zuerst haben einweisen lassen.

Amanda Bynes bei den MTV Movie Awards 2011
Getty Images
Amanda Bynes bei den MTV Movie Awards 2011
Leslie Grossman und Amanda Bynes
Getty Images
Leslie Grossman und Amanda Bynes
Schauspielerin Amanda Bynes
Getty Images
Schauspielerin Amanda Bynes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de