Ob ein Mensch ohne Haut, eine überdimensionale Krähe, Lady Godiva, ein Alien, ein Vampir, ein Affe, eine Oma oder ähnliches: Heidi Klum (41) lässt sich jedes Jahr zu Halloween eine neue Verkleidung einfallen, um der gruselige Hingucker des Abends zu sein. Doch fällt die schaurige Party 2014 für das Supermodel flach?

Normalerweise gibt Heidi Klum immer schon einige Tage vor dem 31. Oktober Hinweise auf ihren großen Auftritt. Aber dieses Jahr hält sich die 41-Jährige sehr bedeckt - nur ein Shirt mit einem abgebildeten Totenkopf war vor ein paar Tagen bei ihr zu beobachten. 2013 war sie der Knaller, als sie mit Krampfadern und Krähenfüßen angelaufen kam. Täuschend echt wirkte das sehr aufwendige Make-up, das sie um mindestens vierzig Jahre älter scheinen ließ.

Promiflash fragte bei ihrem Management an, ob die mediale Zurückhaltung Heidis etwas zu bedeuten habe. Doch auf die Anfrage gab sich ONEeins ebenso bedeckt: "Ob etwas stattfindet oder nicht, werden Sie erfahren, wenn es so weit ist", so die schlichte Antwort.

Heidi KlumAlberto Reyes/WENN.com
Heidi Klum
Heidi KlumIvan Nikolov/WENN.com
Heidi Klum
Heidi Klum und SealWENN
Heidi Klum und Seal


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de