Lange Zeit war Daniel Lopes (37) von der Bildfläche verschwunden. Es war ruhig um ihn, denn er befand sich auf der Flucht vor seinem Manager. Darunter litt natürlich nicht nur die Karriere des einstigen DSDS-Teilnehmers, sondern auch die Beziehung zu seinen beiden Kids. Dass sich dieses Verhältnis nun aber bessern soll, hat er gegenüber Promiflash verraten.

"Also ich komme im Januar nach Deutschland", erzählte er. Grund hierfür ist vor allem sein jüngster Sohn. "Weil ich mehr Kontakt zu meinem jüngeren Sohn haben möchte", so Daniel. Das ist jedoch nicht so einfach, denn der Sänger hat zwei Jungs von zwei Frauen, um die er sich kümmern möchte. "Ich muss mich nur entscheiden, in welcher Stadt ich wohnen werde. Ich glaube Hamburg klingt schon mal sehr gut", verriet er im Interview.

"Es ist nicht einfach für mich", erklärte Daniel, aber dennoch versuche er, zu seinen Kids ein normales Verhältnis zu entwickeln. "Was ich meinen Kindern geben will, ist Liebe. Ich kann kein Geld geben, das weiß jede [Mutter], aber ich kann Liebe geben und das ist mein erstes Ziel."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de