Bei den deutschen Nationalkickern beherrscht gerade ein bestimmtes Thema die Schlagzeilen: die verhängnisvolle Post-WM-Trennungswelle. Neben Mesut Özil (26) und Mandy Capristo (24) haben sich auch Manuel Neuer (28) und Kathrin Gilch nach dem ganzen Weltmeister-Trubel dazu entschieden, von nun an getrennte Wege zu gehen. Ausgerechnet der Altmeister der WM-Helden, GQ-Mann des Jahres Miroslav Klose (36), zeigte sich nun einmal mehr als glückliches Vorbild.

13 Jahre lang kickte unser Miro schon in der deutschen Nationalmannschaft und darf sich nun neben dem Weltmeister-Titel auch über die Auszeichnung "GQ Mann des Jahres in der Kategorie Sport" freuen. Beruflich scheint der Fußballer auf einem neuen Karrierehoch zu sein - und auch privat läuft es beim Rekordstürmer prächtig. Bei den GQ-Awards zeigte sich Miro mit seiner Frau Sylwia - und strahlte auf dem Roten Teppich mit ihr um die Wette.

An einen WM-Fluch in seiner ehemaligen Mannschaft glaubt der Vater von zwei Kindern nicht: Im Interview mit Promiflash sagte er: "WM-Fluch würd' ich das jetzt nicht nennen. Das passiert. Das passiert nicht nur im Fußball. Das passiert überall!"

Was das Liebes-Geheimnis von Miro Klose und seiner Frau Sylwia ist, könnt ihr euch in unserem Video ansehen.

Miroslav Klose, Philipp Lahm, Eric Durm und Bastian Schweinsteiger nach dem WM-Sieg 2014Adrian Dennis / Getty Images
Miroslav Klose, Philipp Lahm, Eric Durm und Bastian Schweinsteiger nach dem WM-Sieg 2014
Grace Capristo und Mesut Özil bei der Bambi-Verleihung 2015 in BerlinClemens Bilan / Getty Images
Grace Capristo und Mesut Özil bei der Bambi-Verleihung 2015 in Berlin
348163Philipp Schmidli / Getty Images
348163


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de