Jessica Chastain (37) wurde stark inspiriert - und das von niemand Geringerem als Emma Watson (24)! Obwohl Emma ganze 13 Jahre jünger ist als ihre Schauspielkollegin, hat sie Jessica tief beeindruckt und beeinflusst. Denn dank des "The Bling Ring"-Stars steht Jessica jetzt öffentlich dazu, Feministin zu sein!

Emma Watson
MediaPunch/WENN.com
Emma Watson

Erst im September hielt Emma Watson vor der UN ein tief greifendes Plädoyer für die Gleichberechtigung von Mann und Frau. Und hinterließ eine stark bewegte Jessica Chastain: "Ich finde es toll, dass so viele Leute dazu stehen, dass sie Feministen sind. Vorher wirkte das eher kontrovers. Nachdem ich Emma Watsons Rede darüber bei der UN gehört habe, habe ich meine Twitter-Bio geändert und 'Feministin' hinzugefügt", erzählte die rothaarige Golden Globe-Gewinnerin der Metro. "Das heißt, man glaubt an gleiche Rechte für alle."

Jessica Chastain
Getty Images
Jessica Chastain

Auch in ihrem Beruf orientiert sich Jessica Chastain an starken Frauenrollen. In ihrem gerade anlaufenden Film "Interstellar" spielt sie die erwachsene Tochter von Matthew McConaughey (45), die mit ihm einen großen wissenschaftlichen Durchbruch schafft - dabei war die Rolle ursprünglich für einen Mann gedacht. Vor so viel Frauenpower kann man nur den Hut ziehen!

Jessica Chastain
Daniel Deme/WENN.com
Jessica Chastain

Wie gut kennt ihr die inspirierende Emma Watson? Testet es im Quiz!