Gina-Lisa Lohfink (28) gehört zu den wenigen Teilnehmerinnen von Germany's next Topmodel, die auch ohne Sieg im kollektiven Gedächtnis geblieben sind. Ob während oder nach der Castingshow: Die dralle Blondine hat stets polarisiert und Promiflash nun verraten, wie schwer die öffentlichen Anfeindungen manchmal auszuhalten sind.

Gina Lisa
Patrick Hoffmann/WENN.com
Gina Lisa

"Ohne meine Familie würde es mir nicht mehr so gut gehen, weil das tut alles auch weh, wenn manche Menschen böse zu einem sind. Meine Familie ist echt das Beste, was ich habe", gibt Gina-Lisa im Interview mit Promiflash zu. Nur durch den Rückhalt ihrer Liebsten lässt sich die manchmal so harsche Kritik überhaupt ertragen. Doch das toughe Model hat sich noch eine ganz andere Strategie zurechtgelegt: Gina-Lisa meidet mittlerweile das eine oder andere Event samt roten Teppich. "Dann bleibe ich lieber zu Hause, mache mir einen schönen Tee mit meiner Familie, koche was. Da geht es mir doch viel besser, als wenn ich wieder irgendwo hingehe."

Gina Lisa
WENN
Gina Lisa

Denn die Öffentlichkeit suche stets nach Fehlern, die Gina-Lisa angekreidet werden können. Dass sich die ehemalige GNTM-Kandidatin allerdings nicht unterkriegen lässt und ihrer Linie treu bleibt, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Gina-Lisa Lohfink
AEDT/WENN.com
Gina-Lisa Lohfink