Es war das große Finale der "Battles" und es endete mit einem regelrechten Feuerwerk. Samu Haber (38) hat mit seiner letzten Entscheidung den bislang wohl sportlichsten Jubel der aktuellen Staffel von The Voice of Germany hervorgerufen.

Eigentlich war Kandidat René schon ausgeschieden, doch dann kam der Sunrise Avenue-Frontmann. In allerletzter Sekunde betätigte er seinen Buzzer so vehement, dass er fast kaputtzugehen drohte - und bei René brachen alle Dämme. Fast im Stile von Miroslav Klose (36) nahm er Anlauf und schlug zwar keinen Jubel-Salto, aber dafür ein beeindruckendes Jubel-Rad auf der Bühne, bevor er Samu um den Hals fiel. Wow, Emotionen pur! Ob der Finne seinen Coach-Konkurrenten Smudo (46) und Michi Beck (46) damit wohl ein Schnippchen geschlagen hat? Die haben sich im Battle zuvor nämlich gegen René und für seinen Kontrahenten Calvin entschieden.

Doch auch Rea Garvey (41) zeigte sich vor allem von Calvin beeindruckt. Er verspürte durch dessen Gesang gar kuriose Gefühle in seinem Gehör: "Wow, das wäscht mir die Ohren aus!" Das klingt doch nach besten Voraussetzungen für spannende "Knock-Outs"!

Jetzt seid aber erst mal ihr gefragt! Wie gut kennt ihr euch mit "The Voice of Germany" aus?

Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Getty Images
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Yvonne Catterfeld und BB Thomaz im Halbfinale von "The Voice of Germany"
Adam Berry/Getty Images
Yvonne Catterfeld und BB Thomaz im Halbfinale von "The Voice of Germany"
Benedikt Köstler im Halbfinale von "The Voice of Germany"
Adam Berry/Getty Images
Benedikt Köstler im Halbfinale von "The Voice of Germany"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de