Eigentlich sollte Kelly Osbourne mit ihrem 30. Geburtstag, den sie erst vor wenigen Wochen feiern durfte, ihre wilde Jugend hinter sich gelassen haben. Doch die Tochter von Rock-Legende Ozzy Osbourne (65) bewies jetzt auf einer Filmpremiere wieder einmal, dass sie auch mit der großen Drei in ihrer Jahreszahl kein bisschen weniger flippig ist als zuvor.

Eigentlich wollte sich die Musikerin nur den Film "Beside Still Waters", der in Laemmle's Music Hall Theatre in Beverly Hills seine Premiere feierte, ansehen und schritt deswegen dort über den roten Teppich. Doch für die Fotografen war dieses Mal nicht ihr Outfit interessant, sondern vielmehr ihr etwas merkwürdiger Kopfschmuck. Kelly (30) war nämlich beim Friseur! Über den rasierten Seiten trägt sie die übrig gebliebenen Haare nun in einem trendigen Lilaton geflochten hochgesteckt. Ein absoluter Stilmix, den wohl keine andere Dame als Kelly Osbourne hätte auf dem roten Teppich etablieren können.

Ob sie sich demnächst wieder für eine andere Frisur entscheidet, ist bisher noch nicht bekannt. Ihren Auftritt bei der Filmpremiere könnt ihr euch aber in dieser "Coffee Break"-Folge ansehen:

[Folge nicht gefunden]
Kelly OsbourneWENN
Kelly Osbourne
Kelly OsbourneWENN
Kelly Osbourne
Kelly OsbourneWENN
Kelly Osbourne


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de