Zu GZSZ zurückzukommen scheint bei den ehemaligen Schauspielern momentan geradezu im Trend zu sein. Naja, jedenfalls bei Isabell Horn (30) und Felix von Jascheroff (32). Diese beiden verkündeten vor Kurzem ihre Rückkehr zur Serie und hatten bereits ihren zweiten ersten Drehtag am Set der beliebten Serie. Aber wie sieht es eigentlich mit anderen ehemaligen Stars der Soap aus? Promiflash traf Rhea Harder (38), die der Serie bereits im Jahr 2002 den Rücken zukehrte, und fragte einfach mal nach.

Rhea Harder
ActionPress/ Jean-Louis Chalet
Rhea Harder

"Das war ja mal angedacht und dann ging das leider nicht, weil wir eine Drehplanverschiebung hatten und ich das alles wieder absagen musste. Und da war ich echt traurig", erzählt die Schauspielerin etwas wehleidig. Tja, Rhea war einfach von Anfang an ein echter Fanmagnet. Und auch sie selbst schwärmt von ihrer GZSZ-Zeit noch immer: "Das war eine tolle Zeit da! Ich habe da so viel gelernt und bin so dankbar. Das war ja auch mein Startschuss."

Rhea Harder
ActionPress/ Erik Stein
Rhea Harder

Also erst mal sieht es nicht so aus, als würde Rhea in nächster Zeit zurück in den Berliner Kiez kommen. Was sie aber sonst so für aktuelle Projekte hat, erzählt sie im Newsflash!

Rhea Harder
Schultz-Coulon/WENN.com
Rhea Harder