Ja, auch die Stars machen mal Fehler und werden dementsprechend geahndet. Besonders im Auto passiert gerne mal das eine oder andere Missgeschick, im Straßenverkehr bietet sich das nun einmal auch an. Bei Rot über die Ampel fahren, falsch parken, beim Fahren telefonieren - wenn man mit dem Auto unterwegs ist, gibt es viele Möglichkeiten für ein Fehlverhalten. Das musste jetzt auch Kylie Jenner erfahren.

Kylie Jenner
Kylie Jenner / Instagram
Kylie Jenner

Die 17-Jährige wollte eigentlich nur anhalten, um sich in Kalifornien ein paar Donuts zu gönnen und dann schnell wieder wegfahren. Einfach mal eben auf der Straße umdrehen und schon geht es mit den süßen Verführungen ab nach Hause. Doch da hat die Halbschwester von Kim Kardashian (34) die Rechnung ohne die Polizei gemacht. Kurzerhand wurde sie angehalten und zur Verantwortung gezogen.

Kylie Jenner
Chessa /London Entertainment/Splash News
Kylie Jenner

Um einen Strafzettel kam das hübsche Reality-Sternchen scheinbar nicht herum. Ob die Donuts über die Strafe für das Verkehrsdelikt ein wenig hinwegtrösten konnten, ist bislang leider noch nicht bekannt.

Kylie Jenner und Teen Choice Awards
WENN
Kylie Jenner und Teen Choice Awards