Wenn 2014 zumindest im Hinblick auf die Karriere für eine Newcomerin so richtig lohnenswert war, dann für Schauspielerin Shailene Woodley (23). Nicht nur, dass sie bestimmt so manch einen Fan dazugewonnen hat - gleichermaßen hat sie der gesamten Welt regelrecht den Kopf verdreht. Und über sich selbst lachen kann die Schöne noch dazu...

Denn offenbar hat sich Shailene mittlerweile auch schon daran gewöhnt, dass der ein oder andere gerne mehr über ihr Privatleben erfahren würde - immerhin hält sie dieses doch gekonnt eher unter Verschluss. Aber im Interview mit dem Magazin GQ erlaubte sie dennoch die Frage danach, wie das nun eigentlich mit der Jungfräulichkeit bei ihr gewesen sei. Mehrfach hätte sie diese bereits verloren, scherzte sie: "Dreimal, viermal... Nein, warte, fünfmal!"

Natürlich ist an dieser Stelle wohl klar, dass Shailene dabei über ihre vergangenen Leinwand-Auftritte spaßte. Unter anderem gab sie sich im Blockbuster Die Bestimmung die Ehre. Wohl nicht zuletzt deswegen hatte sie bereits in einem früheren Gespräch angekündigt, künftig nicht mehr unbedingt Teenager spielen zu wollen. Irgendwann reicht es dann ja auch einmal mit dem Ersten Mal...

Shailene Woodley bei der Met Gala, 2018
Jamie McCarthy/Getty Images
Shailene Woodley bei der Met Gala, 2018
Shailene Woodley bei der Premiere zu ihrem Film "Die Farbe des Horizonts"
Tibrina Hobson/Getty Images
Shailene Woodley bei der Premiere zu ihrem Film "Die Farbe des Horizonts"
Shailene Woodley bei der Premiere zu ihrem Film "Die Farbe des Horizonts"
Rodin Eckenroth/Getty Images
Shailene Woodley bei der Premiere zu ihrem Film "Die Farbe des Horizonts"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de