Jeder hat wohl so etwas, auf das er einfach nicht verzichten möchte im Leben und gerade bei Frauen sind es oft die geliebten Beauty-Produkte. Eine, die es auch nicht ganz natürlich haben kann, ist GZSZ-Schauspielerin Isabell Horn (30). Ohne Make-up? Das geht nicht bei ihr.

Isabell Horn
AEDT/WENN.com
Isabell Horn

Im Interview mit Promiflash verriet Isabell, dass sie in Bezug auf ihr Äußeres doch etwas eitel ist: "Ganz ungeschminkt bin ich ehrlich - nie. Immer ein bisschen Rouge und etwas abgedeckt. Also komplett ohne eigentlich - ja gut, im Urlaub in Thailand, auf der Insel, wo keiner ist. Aber sonst so ein bisschen mache ich schon gerne." Nötig hätte es Isabell sicher nicht und könnte sich gut und gerne mal ungeschminkt zeigen, doch sie fühlt sich so einfach besser. "Ich mach das, weil ich mich wohler damit fühle. Wenn man gar nicht geschminkt ist, und nicht gut geschlafen hat und die Gesichtshaut so fade aussieht, da fühle ich mich nicht wohl. Aber dann so ein bisschen Rouge, also solange es natürlich geschminkt aussieht, dann sieht es gut aus, dann fühle ich mich wohl", meint sie.

Felix von Jascheroff und Isabell Horn
RTL/ Rolf Baumgartner
Felix von Jascheroff und Isabell Horn

Und so sieht man ihr ihren Stress sicherlich auch nicht ganz so schnell an. Wie lange es dann dauert, bis Isabell Horn fertig ist, erfahrt ihr in unserem "Newsflash"-Video!

Isabell Horn
Facebook/Isabell Horn
Isabell Horn