Ryan Gosling (34) und Eva Mendes (40) gehören zu den Promi-Paaren, die es ziemlich gut schaffen, ihr Privatleben geheim zu halten. Jetzt, wo Baby Esmeralda auf der Welt ist, teilen sie aber vor lauter Stolz doch die eine oder andere Information mit der Öffentlichkeit. Eva sprach kürzlich beispielsweise über die aufreibenden Momente mit ihrem Töchterchen.

Eva Mendes
AKM-GSI / Splash News
Eva Mendes

Ja, als frischgebackene Mama durchlebt Eva nämlich auch ganz ohne Partys ziemlich wilde Nächte. Kein Wunder, dass sie sich "ausgelaugt" fühlt. Female First zufolge erklärte die 40-Jährige: "Ich dachte, meine wilden Nächte wären vorbei, aber das sind jetzt einige der wildesten Nächte, die ich je hatte." Noch bewältige sie die mütterlichen Aufgaben allein, ganz ohne Nanny. Dass sie zu einem späteren Zeitpunkt allerdings auf die Hilfe eines Profis zurückgreifen könnte, will die Schauspielerin nicht ausschließen. Derzeit geben ihr vor allem andere Mütter mit den gleichen Ängsten und Zweifeln Kraft, so Eva. "Zu wissen, dass ich nicht alleine da draußen bin und dass auch andere Mütter das durchmachen, bringt mich wenigstens durch die Nacht", gab sie zu.

Eva Mendes
AKM-GSI / Splash News
Eva Mendes

Seid ihr Fans der Latina? Testet euer Wissen in diesem Quiz!

Ryan Gosling und Eva Mendes
Dave Allocca / Startraks Photo / ActionPress
Ryan Gosling und Eva Mendes