Am Wochenende steht wieder Stefan Raabs (48) TV Total Turmspringen auf dem Plan und da sind natürlich auch alle Kandidaten in der heißen Phase ihrer Vorbereitung. Doch dabei geht es wie in jedem Jahr nicht ganz ohne Verletzungen bei den Teilnehmern. Das musste auch schon Verbotene Liebe-Star Marc Barthel (25) am eigenen Leib erfahren.

Marc Barthel
Marc Barthel
Marc Barthel

Vor Kurzem hat sich Marc nämlich erst schlimm am Fuß verletzt und auch Stefanie Giesinger (18) zeigte bereits ein Foto von ihren geschundenen Beinen. Doch Marc akzeptiert solche Wunden: "Ich glaube, wenn du dir wirklich darüber Gedanken machst, dann bist du hier falsch. Das ist wie beim Sprung, du darfst nicht darüber nachdenken, wenn du springst - ansonsten hast du schon verloren. Dein Kopf wird immer 'nein' sagen", meinte er im Promiflash-Interview. Und auch sein "Verbotene Liebe"- und Sprung-Kollege Sascha Pederiva sieht das ähnlich sportlich: "Ich habe mein Leben lang Sport gemacht und ich habe mich immer wieder mal verletzt: aufstehen, weitermachen!" Na, das ist wohl die richtige Devise für Raabs nicht ganz ungefährliche Show. Mehr über die Blessuren, die sich die beiden schon vor dem eigentlichen Wettkampf zugezogen haben, erfahrt ihr in unserem "Newsflash"-Video!

Marc Barthel und Sascha Pederiva
ARD/Anja Glitsch
Marc Barthel und Sascha Pederiva
Sascha Pederiva
ARD/Anja Glitsch
Sascha Pederiva