Sängerin Kiesza (25) hat mit ihrem tanzbaren Party-Track "Hideaway" dieses Jahr wohl wahrhaft die Grundsteine auf dem Weg ins Musikbusiness gelegt. Doch nicht nur dieser Song, auch ihre Videos haben sich mittlerweile durchaus zu echten Hits entwickelt. Ob sie da überhaupt noch Unterstützung von anderen Kollegen gebrauchen kann? Zumindest mit Ed Sheeran (23) könnte sich die talentierte 25-Jährige eine eigene Band vorstellen - das allerdings nicht nur aus freundschaftlichen Gründen, sondern aufgrund einer optischen Verbundenheit!

Rotes Haar kann bekanntermaßen leicht zum Markenzeichen gemacht werden - wer die verhältnismäßig ungewöhnliche Färbung der Strähnen in die Wiege gelegt bekommen hat, kann daraus durchaus seine Vorteile ziehen. Als nun Kiesza auf Ed bei einem Festival traf, spürten sie sofort eine besondere Beziehung zwischen sich, wie die Interpretin in der BBC Radio 1 Breakfast Show erzählte: "Wir trafen uns und meinten einfach so: 'Wie geht's? Wir haben beide rote Haare, wir sollten einfach eine Rotschopf-Superband ins Leben rufen! Das wäre total cool!'" Tatsächlich hätte Ed dann auch noch vorgeschlagen, Kiesza sollte sich ihre Mähne abrasieren und daraus eine Harfe basteln - woher dieser Einfall auch immer stammen mochte. Doch wie merkwürdig diese spezielle Unterhaltung der beiden mittendrin auch gewesen sein mag, eine pfiffige Idee für ein feuriges Duo wäre hier doch in jedem Fall gegeben!

Euch erfüllt Ed aber vorerst einmal auch als Solo-Künstler mit Freude? Dann macht hier doch noch ein Quiz über ihn:

KieszaFayesVision/WENN.com
Kiesza
WENN
Ed SheeranGetty Images
Ed Sheeran


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de