Nach 40 Wochen Schwangerschaft ist Tila Tequila (33) endlich doch noch Mutter der kleinen Isabella geworden. Ihren tollen After-Baby-Body präsentierte die Neu-Mama schon stolz ihren Fans. Dabei ließ sie es sich allerdings auch nicht nehmen von ihrer schmerzhaften Geburt zu berichten.

Tila Tequila
tilatequila.com
Tila Tequila

"Alles fing damit an, dass meine Fruchtblase geplatzt ist, was wirklich das Schmerzhafteste war, das ich je in meinem Leben erfahren habe! Als sie dann nach 16 Stunden Schmerzen immer noch nicht rauskommen wollte, musste der Arzt einen Not-Kaiserschnitt vornehmen! Ich muss wohl nicht sagen, dass das alles nicht so einfach war", schreibt Tila auf ihrer Webseite tilatequila.com. Die erste Woche zuhause war allerdings auch noch eine Tortur. "Mein Gesicht und mein Körper sind langsam abgeschwollen, aber ich konnte nicht laufen und hatte immer noch Schmerzen. Und als wenn das nicht schon genug wäre, musste ich mich auch noch die ganze Zeit um Isabella kümmern. Also kann man wohl wirklich sagen, dass ich eine sehr starke Mutter war und immer noch bin!"

Tila Tequila
Splash News
Tila Tequila

Doch auch wenn die Geburt und die erste Zeit danach nicht so einfach war, stellt Tila klar, dass sich das alles gelohnt hat. Denn ihre kleine Isabella würde sie nie wieder hergeben.

Isabella Monroe Nguyen
Facebook/Tila Tequila
Isabella Monroe Nguyen

Wie gut kennt ihr euch mit Tila aus? Testet euer Wissen in diesem Quiz: