Auch bei der diesjährigen Victoria's Secret-Show ging es heiß her. Wunderschöne Models eroberten den Laufsteg in London und hinterließen einen bleibenden Eindruck. Neben ihrem Job bei dem Unterwäsche-Label haben sie aber noch eine weitere Sache gemein: Sie alle sind längst Millionärinnen.

Candice Swanepoel, Victoria's Secret-Engel
Getty Images
Candice Swanepoel, Victoria's Secret-Engel

Zu einem Victoria's Secret-Engel berufen zu werden, hat neben dem offensichtlichen Effekt noch einen ganz anderen - man wird auch von anderen Designern gesehen und vom Fleck weg gebucht. Mit vielen Modeljobs gelingt es den Damen ein beachtliches Vermögen anzusammeln. Candice Swanepoel (26) zum Beispiel läuft auch für Versace und Juicy Couture und ist außerdem das Gesicht der Kosmetikmarke Max Factor. Im letzten Jahr verdiente das südafrikanische Model laut dem Wirtschaftsblatt damit 3,3 Millionen Dollar.

Adriana Lima
SartorialPhoto / Splash News
Adriana Lima

Seit dem Jahr 2000 läuft auch Adriana Lima (33) für Victoria's Secret. Mit 6 Millionen Dollar, hat die Brasilianerin sogar fast doppelt so viel wie ihre Kollegin verdient. Den Vogel schießt aber Behati Prinsloo (25) ab, denn sie führt aktuell die Liste der bestbezahltesten Models an. Das gelingt der Ehefrau von Adam Levine (35) mit einem geschätzten Jahreseinkommen von unglaublichen 46 Millionen Dollar.

Behati Prinsloo
Lia Toby/WENN.com
Behati Prinsloo

Bei diesen Summen wird vermutlich der Eine oder Andere besser nachvollziehen können, warum die Models all die Strapazen vor einer großen Show auf sich nehmen.