Die Tür für Karrueche Tran (26) in Chris Browns (25) Herz scheint ein für alle Mal geschlossen: Der Künstler disste seine Ex-Freundin bei einem seiner Konzerte aufs Schlimmste. Doch der Stachel der Trennung scheint bei Chris noch sehr tief zu sitzen, denn nun legte der Skandal-Sänger im Netz noch einmal nach. Er unterstellte Karrueche, während ihrer Beziehung fremd gegangen zu sein.

Chris Brown
Emmerson / Splash News
Chris Brown

"Ich war vier Monate im Knast - und du hast mich nur ein Mal besucht, während du Partys gegeben hast und heimlich nach Toronto geflogen bist, um mit Drake auszugehen!", beschuldigt Chris seine Ex in einem mittlerweile gelöschten Instagram-Post. Ist der kanadische Rapper etwa schuld am Beziehungs-Aus? Vielleicht liegt es auch an Chris' wildem Vorleben, wie er im Netz weiter ausführte: "Als unsere Beziehung begann, wusstest du, was es wird und hast sogar an flotten Dreiern teilgenommen!" Karrueche hatte sich davor ebenfalls per Instagram zu Wort gemeldet: "Wenn dir etwas Schlimmes passiert, kann es dich entweder prägen, zerstören oder stärken - du entscheidest." Der öffentliche Rosen-Krieg scheint hiermit eröffnet.

Chris Brown
Judy Eddy/WENN.com
Chris Brown

Euer Wissen zu Chris Brown könnt ihr in diesem Quiz testen:

Chris Brown
Getty Images
Chris Brown
Chris Brown und Karrueche Tran
Imeh Akpanudosen / Getty
Chris Brown und Karrueche Tran