Vanessa Lachey (34) wird bald zum zweiten Mal Mutter. Mittlerweile ist sie viel ruhiger geworden und hat gelernt, sich in Bezug auf ihre Schwangerschaft weniger Sorgen zu machen. Bei Baby Nummer 1 sah das noch ganz anders aus.

Nick Lachey und Vanessa Lachey
Instagram.com/ vanessalachey
Nick Lachey und Vanessa Lachey

Im Interview mit American Baby sprach die Gattin von Nick Lachey (41) ganz offen darüber, dass sie nicht sofort von Muttergefühlen erfüllt war, als sie erfahren hat, dass sie ihr erstes Kind erwartet. "Als ich mit meinem Sohn Camden schwanger war, fühlte ich mich schuldig, weil mir jeder von dieser Liebe erzählte, die ich fühlen würde und ich war einfach noch nicht so weit. Ich erinnere mich noch, dass ich Nick fragte, 'Stimmt etwas nicht mit mir? Ich wollte das mein ganzes Leben lang und nun zwinge ich mich, diese Gefühle zu haben'", gestand Vanessa. Das änderte sich, als die werdenden Eltern das Geschlecht ihres Babys erfuhren. "Da konnte ich endlich eine Bindung aufbauen, als ich wusste, dass 'es' ein 'er' war", erklärte die 34-Jährige weiter.

Vanessa Lachey
Instagram/ vanessalachey
Vanessa Lachey

Nicht mehr lange, dann bekommt Camden (2) ein Schwesterchen. Die Kleine kann sich dank der "Vorarbeit" ihres Bruders auf eine ganz entspannte Mama freuen.

AKM-GSI / Splash News