Bereits zum 25. Mal trauen sich die US-Promis auf die Tanzfläche. Dancing with the Stars, das amerikanische Let's Dance, startet diesen Monat in eine neue Staffel und wieder sind viele große Namen dabei. Neben Malcolm mittendrin-Star Frankie Muniz (31) schwingen noch einige andere bekannte Gesichter das Tanzbein.

Nach seiner Zeit als Serienstar hatte Frankie Muniz eine schwere Zeit zu überstehen. Er musste sich von gleich zwei Schlaganfällen erholen. Mittlerweile scheint es ihm jedoch wieder gut zu gehen, denn ab dem 18. September wird er sein Tanztalent bei "Dancing with the Stars" unter Beweis stellen. Er wird dann unter anderem mit Sasha Pieterse (21) konkurrieren. Die Pretty Little Liars Darstellerin fiel zuletzt vor allem durch ihre krasse Bodytransformation auf. Mit Nick (43) und Vanessa Lachey (36) nimmt, zum zweiten Mal in der Geschichte der Show, ein verheiratetes Pärchen teil. Der Ex-Mann von Jessica Simpson (37) und seine zweite Frau werden dabei nicht nur gegen die anderen Kandidaten, sondern auch gegeneinander antreten. Zu den anderen Celebrity-Tänzern gehören unter anderem Violinistin Lindsey Stirling (30), ehemaliger NBA-Star Derek Fisher (43) und Sänger Jordan Fisher (23).

Mit der Teilnahme an der Tanzshow begeben sich die Promis in beste Gesellschaft. In den vorherigen Shows haben schon einige Berühmtheiten gezeigt, was sie tänzerisch zu bieten haben. Bruce Willis' (62) Tochter Rumer Willis (29) gewann sogar 2015 den Tanzwettbewerb. Aber auch Ex-Backstreet Boy Nick Carter (37), Fuller House-Star Candace Cameron Bure (41) und Kim Kardashians (36) Bruder Robert Kardashian (30) machten in den letzten Jahren bereits eine gute Figur auf der Tanzfläche.

Nick Lachey und Frau Vanessa
Getty Images
Nick Lachey und Frau Vanessa
Kelly Clarkson bei den Billboard Music Awards in Las Vegas im Mai 2019
Getty Images
Kelly Clarkson bei den Billboard Music Awards in Las Vegas im Mai 2019
Werdet ihr euch die Show ansehen?162 Stimmen
101
Ja, auf jeden Fall.
61
Nein, das deutsche "Let's Dance" reicht mir.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de