Es gab eine Zeit, da wurde besonders das Haar von Ariana Grande (21) zum Anlass für so manch eine Schlagzeile genommen: Zuerst trug sie Pony, dann keinen, dann kamen plötzlich helle Strähnchen - es war schon ein ewiges Hin und Her. Seit die Sängerin allerdings mit ihrem Kollegen Big Sean (26) ganz verliebt durch die Welt turtelt, ist ihre Mähne ein wenig in Vergessenheit geraten - aber eben nur fast! Denn kurz vor Jahreswechsel hat Ariana auch in Sachen Styling noch ein letztes Mal für 2014 eine Veränderung vorgenommen: Sie ist wieder zurückgekehrt zu ihrer etwas dunkleren Koloration auf dem Kopfe.

WENN

"Eingekuschelt. Bett-Frisur (und zurück zu Dunkelbraun)", so beschrieb die 21-Jährige eines ihrer letzten Selfies auf Instagram. Dieser Beschreibung entsprechend ist da also eine junge Lady mit wuscheliger Mähne zu sehen, die stolz ihre brandneue alte Haarfarbe präsentiert. Zurück zu den Wurzeln - Ariana hat sich wieder für den etwas natürlicheren Look entschieden. Ihrem Liebsten Big Sean wird es vermutlich ziemlich egal sein, ob es nun ein helles oder ein etwas satteres Braun ist, das da seine Freundin auf dem Haupte trägt, schön ist sie doch so oder so!

Ariana Grande
Gilbert Carrasquillo/Splash News
Ariana Grande

Aber was meint ihr denn zu diesem kleinen optischen Schwenk? Eine tolle Idee - oder eher nicht? Stimmt einfach mit ab!

Ariana Grande
Instagram / Demi Lovato
Ariana Grande