Kurz vor Weihnachten kann es mit den Geschenkideen schon mal schwierig werden, besonders, wenn die Zeit drängt. Ganz pragmatisch hat Brooke Shields (49) dieses Problem anscheinend gelöst, denn die verpackte kurzerhand sich selbst als Geschenk. Damit sind aber keine sexy Dessous mit Schleifchen gemeint, die Schauspielerin stieg höchstpersönlich in einen überdimensionalen Barbie-Karton!

Brooke Shields
Andres Otero/WENN.com
Brooke Shields

Und das, obwohl Brooke eigentlich immer erklärte, sie wolle mit dem Magerwahn im Showbusiness nichts zu tun haben. Ausgerechnet Size-Zero-Inkarnation Barbie wurde nun aber doch zu ihrem Vorbild, wie ein Schnappschuss auf Instagram beweist. Darauf ist Brooke zu sehen, die wie das Plastikpüppchen aus einer Box herausstrahlt. Ein versteinertes Grinsen im Gesicht, ein makelloses Styling und Glitzer-Outfit machen den Eindruck des Spielzeug-Models perfekt.

Brooke Shields
WENN
Brooke Shields

So gut die Inszenierung auch gelungen sein mag, der Anblick von Brooke Shields im XXL-Karton mutet dennoch etwas bizarr an. Aber was ist eure Meinung zu dem skurrilen Foto? Im Voting könnt ihr abstimmen.

Brooke Shields
Ivan Nikolov/WENN.com
Brooke Shields