Sie sind noch keine zwanzig Jahre alt und schon alte Hasen im Business. Denn Kendall (19) und Kylie Jenner (17) wuchsen praktisch im Rampenlicht auf. Während ihre älteren Geschwister Kim (34), Khloe (30) und Kourtney Kardashian (35) erst im Erwachsenenalter berühmt wurden, kennen es die beiden Familienküken gar nicht anders, als unter ständiger Beobachtung zu stehen. Und sie wirken dabei keinesfalls überfordert oder sogar unglücklich. Haben sie also ein kleines Berühmt-Geheimnis?

Kylie Jenner und Kendall Jenner
Instagram / Kylie Jenner
Kylie Jenner und Kendall Jenner

Im Gespräch mit dem The Chicago Magazine zeigten sich die beiden Mädels tatsächlich ziemlich abgeklärt und verrieten, dass für sie der Ruhm gar nichts Außergewöhnliches mehr sei: "Wir sind damit groß geworden. Es ist irgendwie Normalität für uns - so normal, wie es sein kann." So sehr die Girls aber auch an die Aufmerksamkeit gewöhnt sind und sich auch via Instagram oder auf Veranstaltungen in Szene zu setzen wissen, gibt es doch auch immer wieder mal Situationen, die außer Kontrolle geraten. An eine solche Begebenheit erinnert sich Kendall noch sehr deutlich. "Du wurdest in Miami mal regelrecht gejagt, weißt du noch?", rief sie den Vorfall ihrer kleinen Schwester ins Gedächtnis, "wir waren noch richtig jung und Kylie musste rennen, um ihnen zu entkommen. Sie kam zu mir und meinte: 'Kendall, das war nicht normal.'"

Kylie Jenner und Kendall Jenner
Instagram / Kylie Jenner
Kylie Jenner und Kendall Jenner

Also gibt es selbst für Kendall und Kylie noch Momente, in denen ihnen die Absurdität ihres Ruhms deutlich wird. In solchen Augenblicken ist es der Zusammenhalt der Familie, der ihnen hilft. Denn so ungewöhnlich das Kardashian-Leben nach außen auch wirkt, abseits der Öffentlichkeit, sind sie dann offenbar doch eine (fast) ganz normale Familie - das zeigt sich jetzt vor allem in der Weihnachtszeit, wie die zwei süßen Teenager erzählten: "Mama ist eine Feiertags-Queen. Sie dekoriert das Haus jedes Mal zur Weihnachtszeit, aber dieses Jahr ist das Dekor sogar noch größer - es macht so viel Spaß. Die Festtage verbringen wir immer alle als Familie."

Khloe Kardashian, Kylie Jenner und Kendall Jenner
Getty/ FREDERIC J. BROWN
Khloe Kardashian, Kylie Jenner und Kendall Jenner