Heute vor einem Jahr war der Tag, der das Leben von Michael Schumacher (45) für immer verändern sollte. Die Formel-1-Legende stürzte bei einem schweren Ski-Unfall unglücklich und lag danach lange im Koma. Doch wie es dem ehemaligen Weltklasse-Rennfahrer wirklich geht, ist weitestgehend nicht bekannt.

Vor Kurzem wurde in der französischen Zeitung Le Parisien Ex-Rennfahrer Philippe Streiff zitiert, der wissen wollte, wie es Schumi wirklich geht. Diese Gerüchte und Aussagen dementierte Sabine Kehm (50) gegenüber Bild allerdings vehement. Stattdessen äußerte sie sich am Vorabend zum Jahrestag des schlimmen Unglücks wie gewohnt eher zurückhaltend gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters: "Wir brauchen viel Zeit. Es wird lange Zeit dauern und ein harter Kampf." Dennoch mache er weiterhin Fortschritte. Wie diese aussehen, ist allerdings nicht bekannt.

Auch einem Jahr nach dem Unfall ist also noch immer nicht klar, wie es mit Michael Schumacher weiter geht. Bleibt ihm und seiner Familie weiterhin nur zu wünschen, dass er schon bald wieder ein relativ normales Leben führen kann.

Michael Schumacher mit seinem "Mercedes"-TeamYasuyoshi Chiba/AFP/Getty Images
Michael Schumacher mit seinem "Mercedes"-Team
Sebastian Vettel und Michael SchumacherOrnchai Kittiwongsakul/AFP/Getty Images
Sebastian Vettel und Michael Schumacher
Michael Schumacher bei der Verkündung seines Karriere-EndesMark Thompson/Getty Images
Michael Schumacher bei der Verkündung seines Karriere-Endes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de