Es war ein Skandal der Extraklasse, als Madonna (56) auf der Bühne der MTV VMAs plötzlich mit Britney Spears (33) und Christina Aguilera (34) züngelte. Was 2003 noch zahlreiche Gemüter erhitzte, würde heutzutage wohl nur noch mit einem müden Lächeln bedacht werden.

Madonna und Britney Spears
Getty Images
Madonna und Britney Spears

Dennoch versuchen Madonna und Co. auch weiterhin diese Schiene zu fahren. In Miley Cyrus (22) hat die Queen of Pop eine glühende Anhängerin und treue Komplizin gefunden. Nachdem sie gemeinsam in Mileys MTV Unplugged Session gesungen haben, scheint der Kontakt immer enger geworden zu sein. Vor allem über Instagram kommunizieren die beiden sich und der Außenwelt ihre Zuneigung. Letzter Freundschaftsbeweis war ein Foto der berühmten 2003er Kussszene - allerdings mit Miley und Madonna! Per Photoshop wurde aus Britney ihre jüngere und aktuell wildere Kollegin. Und da Madonna ja bekanntlich gerne mit der Zeit geht, scheint Miley die perfekte Besetzung für kommende Inszenierungen zu sein. Rebellinnen halten eben zusammen - und wenn es nur für ein bisschen PR ist.

Miley Cyrus
friends/Splash News
Miley Cyrus
Madonna
Instagram / Madonna
Madonna