Gut einen Monat dauert es noch, dann brauchen die Shades of Grey-Fans endlich nicht länger auf die Darbietung von Jamie Dornan (32) als kontrollsüchtigen BDSM-Spezialisten zu warten. Dass der 32-Jährige die Rolle des Christian Grey spielen würde, war zuerst ziemlich unklar. Schließlich war eigentlich Charlie Hunnam (34) für die Aufgabe vorgesehen, der dann jedoch wieder absprang. Doch auch andere Kollegen von Jamie gingen damals zum Vorsprechen, um ihm die begehrte Rolle streitig zu machen, wie Thom Evans (29).

WENN

Ja, der Ex von Kelly Brooks (35) wollte sich offenbar auch außerhalb des Rugbys beweisen und steckte sich dafür gleich besonders hohe Ziele. "Ich sprach für Christian Grey vor. Das Vorsprechen war ziemlich lahm, um ehrlich zu sein, aber es war eine großartige Erfahrung für mich", so Thom zum Attitude-Magazine. Tja, geklappt hat es für Thom mit der Rolle des Sex-Gottes nicht, doch der 29-Jährige scheint bereits darüber hinweg zu sein. "Es ist ein riesiges Projekt und ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich die Rolle nicht gerne bekommen hätte. Aber ich glaube, Jamie ist perfekt dafür und ich kann es kaum erwarten, das zu sehen."

UPI Media
Jamie Dornan
WENN
Jamie Dornan