Vor wenigen Tagen hatte Bradley Cooper seinen 40. Geburtstag und um das gebührend zu zelebrieren, legte er einen beeindruckenden und äußerst amüsanten Auftritt für ein TV-Publikum hin, bei dem nebenbei ungeahnte Fähigkeiten ans Licht kamen.

Bradley Cooper und Suki Waterhouse
FayesVision/WENN.com
Bradley Cooper und Suki Waterhouse

Dass Bradley Cooper (40) trotz seines Mega-Erfolgs nie die Bodenhaftung verloren hat, beweist er nicht nur damit, dass er immer noch die öffentlichen Verkehrsmittel als Fortbewegungsmittel bevorzugt, sondern auch mit der Tatsache, dass er kein Problem damit hat, sich selbst auf die Schippe zu nehmen. So setzte er sich in der Late-Night-Show mit Jimmy Fallon (40) nicht nur eine alberne Perücken-Mütze auf, sondern legte noch ein astreines Luftgitarren-Solo hin. Zu den Klängen von Neil Youngs (69) "Down by the River" simuliert er erst hoch konzentriert auf der Couch eine Gitarre zu spielen, bis ihn die Leidenschaft packt, er aufsteht, sich völlig in der Musik verliert und dann sogar ins Publikum rennt, um auf dem Sitz einer Frau in Rockstar-Manier weiterzuspielen. Die zeigte sich übrigens genauso wie der Moderator und der Rest des Publikums äußerst überrascht von diesem ungeahnten Talent.

Bradley Cooper
TNYF/WENN
Bradley Cooper

Seinen lustigen Auftritt könnt ihr euch in diesem Video angucken:

Bradley Cooper
Brian To/WENN.com
Bradley Cooper