Dieses Foto sollte wahrscheinlich ein cooler Witz sein, doch er ging komplett nach hinten los. Denn dass Brody Jenner (31) jetzt ein Bild, das ihn im schwarzen Hoodie und mit einer Automatikwaffe zeigt, online stellte und das ausgerechnet kurze Zeit nachdem der Anschlag in Paris weltweit für Entsetzen sorgte, kam bei seinen Instagram-Followern gar nicht gut an.

Brody Jenner am Flughafen
WENN
Brody Jenner am Flughafen

Bekanntlich gehören Waffen zum Selbstverständnis vieler US-Amerikaner dazu. Und auch Brody Jenner scheint ein Freund von Gewehren und Co. zu sein. Doch angesichts des schrecklichen Geschehens in Frankreich fanden seine Fans sein Posting am gestrigen Tag alles andere als lustig. So wurde sein Pic heftig diskutiert und Brody dürfte schnell klar geworden sein, dass er sich mit seinem Verhalten keine Freunde gemacht hat. "Angesichts dessen, was gerade in Frankreich passiert ist, ist das Foto wirklich nicht angebracht", empörte sich ein User der Social Media Plattform. Ein anderer Follower drückte so sein Unverständnis aus: "Echt?!? Sieht er sich nicht die Nachrichten an?" Und dieser Kommentar unter Brodys Post zeigt regelrechte Fassungslosigkeit: "Du bist ein herzloser Idiot, dass du solch ein Foto postest! Guckst du keine Nachrichten und kümmert dich der Schmerz nicht, den manche Menschen dieser Welt gerade durchleben!? Du solltest dich schämen!"

Kylie Jenner, Kendall Jenner und Brody Jenner
Brian Prahl / Splash News
Kylie Jenner, Kendall Jenner und Brody Jenner

Obwohl die Reaktion auf seine Waffenpose also eindeutig ist - Brody löschte das Pic bisher nicht.

Brody Jenner
WENN
Brody Jenner