Nikki Reed (26) ist gerade ganz frisch geschieden und schon soll sie angeblich neue Heiratspläne hegen. Zusammen mit ihrem Liebsten, Ian Somerhalder (36), gab sie jetzt der brodelnden Gerüchteküche ordentlich Futter. Das Paar besuchte einen Juwelier, um sich schicke und äußerst teure Ringe anzusehen! Wollen die beiden Schauspieler also wirklich schon den nächsten Schritt gehen?

Ian Somerhalder und Nikki Reed
Instagram / Ian Somerhalder
Ian Somerhalder und Nikki Reed

Wie HollywoodLife.com berichtet, verbrachten Nikki und Ian geraume Zeit in dem besagten Luxus-Schmuckgeschäft und ließen sich neben wunderschönen Ketten eben auch tolle, für eine Verlobung durchaus geeignete, Ringe zeigen. "Sie waren so süß und man konnte sehen, wie sehr sie verliebt sind. Nikki zeigte Ian Stücke, die sie mochte und umgekehrt", so ein Insider. "Sie waren beim Shoppen unzertrennlich, hielten Händchen, lächelten viel und tauschten hin und wieder ein Küsschen aus."

Ian Somerhalder und Nikki Reed
Instagram/iansomerhalder
Ian Somerhalder und Nikki Reed

Angesichts so großer Gefühle ist eine Verlobung vielleicht tatsächlich gar nicht so abwegig. Schöner ließe sich ein neues Jahr ja auch gar nicht beginnen. Dennoch - viel wahrscheinlicher ist, dass dieser Einkaufsbummel gar nichts Besonderes zu bedeuten hat und Nikki Reed so kurz nach ihrer Scheidung lieber ohne Verlobungsring am Finger ihre Liebe mit Ian Somerhalder genießt.

Ian Somerhalder und Nikki Reed
WENN
Ian Somerhalder und Nikki Reed