E. L. James (51) ist die Autorin, die mit ihren Büchern für einen der größten Hypes der vergangenen Jahre sorgte. Shades of Grey stürmte nicht nur die internationalen Bestseller-Listen, sondern erobert in Kürze auch die Kinoleinwand. Mit dem Ergebnis der Romanadaption ist sie mehr als zufrieden und blickt daher sehr positiv in die Zukunft - für die sie sich so einiges vorgenommen hat.

E. L. James
Facebook/ Fifty Shades of Grey Trilogy
E. L. James

Im People Magazine spricht E. L. James jetzt über ihre Eindrücke vom Filmset und über anstehende Projekte. "Zu sehen wie die Charaktere zum Leben erweckt wurden, war eine intensive und unglaubliche Erfahrung. Ich bin sehr glücklich über den Cast. Dakota und Jamie haben Wunderbares geleistet und werden große Filmstars - das haben sie auch wirklich verdient", sagt sie und verrät gleichzeitig, dass sie durch die Arbeit am Film nicht besonders viel Zeit zum Schreiben hatte. An Ideen soll es ihr aber nicht mangeln: "Ich hab einige Liebesgeschichten, die in meinem Kopf herumschwirren. Ich hoffe die Fans sind genauso begierig darauf sie zu lesen, wie ich darauf sie zu schreiben." Die Autorin plant in naher Zukunft also noch weitere Bücher zu veröffentlichen.

E. L. James
WENN
E. L. James

Mit Shades of Grey ist sie aber noch lange nicht fertig, den man munkelt nicht nur über einige Nachfolge-Werke, die dieses Mal aus der Sicht von Christian Grey erzählt werden sollen - E. L. hat außerdem eine eigene "Fifty Shades of Grey"-Weinkollektion auf den Markt gebracht - im Buch spielt nämlich auch dieser eine große Rolle. Versehen wurden die edlen Tropfen mit den klangvollen Namen "Red Satin" und "White Silk".

UPI Media

Wie steht es um euer Fan-Wissen? Testet euch selbst in diesem Quiz!

Dakota Johnson und Jamie Dornan
R Chiang / Splash News
Dakota Johnson und Jamie Dornan