Vergangenes Jahr gewann Aneta Sablik (26) DSDS und erhoffte sich davon eine große Karriere. Nach einem anfänglichen Hoch folgte in den Folgemonaten aber ein Tief. Der traurige Höhepunkt: Ihre Tour musste fast komplett abgesagt werden, denn das Interesse dafür entsprach nicht ganz den Erwartungen. Der Sängerin ist das nicht entgangen, dennoch will sie nicht aufgeben.

Aneta Sablik
Patrick Hoffmann/WENN
Aneta Sablik

Sie ist hartnäckig und will sich nicht unterkriegen lassen. Im Interview mit Promiflash sagt Aneta: "Ich habe mir gedacht: 'Okay, neues Jahr, neue Aufgaben, die zu erledigen sind.' Ich habe ein paar Ideen, ich habe ein paar Projekte und mehr kann ich nicht sagen. Aber ich hoffe, dass in nächster Zeit alles gut wird." Trauer oder Wut über die vergangenen Erfahrungen verspürt sie dabei nicht: "Warum soll ich so sein? Ich denke, dass es immer so ist: Mal bist du ganz oben, mal ganz unten. Ich freue mich, weil ich mein Zuhause und meine Familie habe. Und das ist der Support, den ich brauche."

WENN

Was Aneta Sablik zu diesem Thema noch so zu erzählen hatte, erfahrt ihr im "Newsflash".

Promiflash