"Germany - 12 Points!": ein Satz, den der deutsche Teilnehmer am Eurovision Song Contest am 23. Mai in Wien ganz oft hören möchte. Doch bevor es so weit ist, muss unser Beitrag für den ESC erst noch ermittelt werden. Dazu hat der NDR nun die Kandidatenliste für den Vorentscheid veröffentlicht.

Andreas Kümmert
Facebook / Andreas Kümmert
Andreas Kümmert

Auf dieser finden sich neben den noch relativ unbekannten Namen wie dem Rave-DJ Noize Generation oder New-Age-Duo Fahrenhaidt auch schon etabliertere Künstler wie Laing ("Morgens immer müde") oder Mrs. Greenbird ("Shooting Stars & Fairy Tales"). Und ein weiteres bekanntes Casting-Gesicht möchte sich das Ticket nach Wien sichern: Andreas Kümmert (28). Der The Voice of Germany-Gewinner kennt sich ja bereits bestens damit aus, sich in einem Gesangswettstreit erfolgreich gegen Konkurrenten durchzusetzen. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil für den sympathischen Bart-Träger, der durchaus Siegeschancen besitzt. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld durch die Sängerin Alexa Feser, der Mittelalter-Band Faun sowie einem Wildcard-Teilnehmer, der noch ermittelt wird.

Conchita Wurst
ActionPress/ Rolf Klatt/REX
Conchita Wurst

Der Vorentscheid findet am 5. März wie in den vergangenen Jahren in Hannover statt und wird erneut von Barbara Schöneberger (40) moderiert.

Conchita Wurst
Bulls / Henrik Hildebrandt
Conchita Wurst