Zunächst war es nur ein Gerücht, doch nun scheint sich zu bestätigen, was Fans bereits befürchteten: Patrick G. Boll, der Serienliebling bei Berlin - Tag & Nacht, steigt überraschend aus. Er möchte sich neuen Projekten widmen, wie es aus dem Umfeld der Produktionsfirma heißt. Nun gibt es von Seiten des Senders die offizielle Bestätigung.

Facebook/Patrick G. Boll

"Ja, es stimmt. Patrick wird am heutigen Mittwoch das vorerst letzte Mal bei 'Berlin - Tag & Nacht zu sehen sein", kommentierte Sendersprecherin Lisa Christeleit gegenüber Promiflash den Ausstieg. Doch vor allem das Wort "vorerst" lässt Raum für einen zukünftigen Wiedereinstieg des Schauspielers in seiner Rolle als Womanizer Marcel Nowak. "Er hat auf eigenen Wunsch hin die Sendung verlassen. Aber ob er vielleicht eines Tages zurückkehrt, wird die Zeit zeigen müssen." Ein Satz, der den Zuschauern der erfolgreichen Scripted-Reality-Soap zumindest Raum zum Hoffen lässt.

RTL II

Doch zunächst einmal kann das Publikum heute Abend Patricks Abschied mitverfolgen. Es bleibt also spannend, wie sich das Urgestein bei "Berlin - Tag & Nacht" verabschieden wird.

RTL II