Nur noch wenige Stunden, dann startet das Dschungelcamp 2015. Dieses Mal auch mit dabei: Ex-Bachelorette-Kandidat Aurelio Savina. Bereits vor seinem Einzug sorgt der für viel Gesprächsstoff, den das was er ankündigt, dürfte mich Sicherheit sehr unterhaltsam werden.

Aurelio Savina und Sara Kulka
Thomas Lohnes/Getty Images
Aurelio Savina und Sara Kulka

Besonders freut sich der Italiener auf seine weiblichen Mitstreiterinnen - auch Sex schließt er dabei nicht aus. Die zeigen sich von seinen Avancen zwar nicht besonders beeindruckt, ihn scheint das aber nicht weiter zu stören, stattdessen will er scheinbar mit nackten Tatsachen überzeugen. Im Gespräch mit Promiflash verrät Aurelio: "Ich glaube schon, dass es da zwangsläufig dazu kommen wird, dass ich da auch mal oberkörperfrei rumlaufen werde. Ich bin jetzt nicht der Sixpack-Typ, aber wenn die sich damit zufriedengeben, dann passt das!" Eine Show will er daraus dann aber doch nicht machen: "Also ich werde mich jetzt nicht zur Schau stellen, das heißt aber auch nicht, dass ich Probleme habe, mich auszuziehen. Wenn ich mich in dem Tümpel waschen muss, werde ich eine Boxershorts anhaben, werde mich waschen und werde halt nicht drauf achten, dass man irgendwas sehen könnte." Was genau man zu sehen bekommt, wird man in den kommenden Tagen also mit Sicherheit erfahren.

Aurelio Savina
RTL / Stefan Gregorowius
Aurelio Savina

Was Aurelio noch so zu sagen hatte, erfahrt ihr im "Newsflash".

Aurelio Savina
Promiflash
Aurelio Savina