So langsam haben die Fans von Berlin - Tag & Nacht wohl realisiert, dass ihr Liebling Patrick G. Boll (27) nicht länger Frauenschwarm Marcel mimen wird. Der Schauspieler möchte nach einigen Jahren in der Serie auch noch etwas anderes ausprobieren. Was genau das ist, verriet er im Interview mit Promiflash.

RTL II

So ganz anders ist Patricks Leben trotz Serien-Ausstieg nicht, denn sein Arbeitsweg führt ihn noch immer in ein ganz bestimmtes Tattoo-Studio. "Classic Tattoo hat mir jetzt einfach eine Möglichkeit geboten, mich hier als Tätowierer zu entfalten und das Tätowieren auszuüben. Ist natürlich ein ganz klarer Vorteil, dass Classic Tattoo auch Teil der Serie war, so hab ich auch schon einen guten Bezug zu den Leuten gehabt. Ich werde hier akzeptiert, die kennen meine Zeichnungen, die sind alle zufrieden damit", erklärte Patrick glücklich.

Facebook/Patrick G. Boll

Nicht nur vor der Kamera spielte er einen künstlerischen Typen, er ist es auch im wahren Leben. "95 % der Arbeiten, die in der Serie gezeigt wurden, habe ich wirklich gemacht", stellte der 27-Jährige klar. Na, da werden die Tattoo-Fans ja bald Schlange stehen!

Facebook/Patrick G. Boll