Für treue Fans von Berlin - Tag & Nacht war diese Nachricht zunächst einmal ein Schock: Patrick G. Boll (27), besser bekannt als "Marcel", verlässt das Format. Wie es wohl ohne den smarten Hauptstädter in der WG weitergeht? Wird Patrick überhaupt noch Kontakt zu den Leuten vom Set halten, mit denen er so viel erlebt hat?

Facebook/Patrick G. Boll

Offensichtlich schon, denn böses Blut hat es ja ohnehin nicht gegeben, wie Patrick auch im Interview mit Promiflash erzählte. Sein Ausstieg hätte einen ganz anderen, recht einfachen Grund: "Weil ich für mich selbst erkannt habe, dass ich einen anderen Weg einschlagen möchte. Ich möchte neue Dinge ausprobieren und mich auch in andere Richtungen weiterentwickeln." Natürlich, so Patrick des Weiteren, seien die Kollegen von "Berlin - Tag & Nacht" sehr traurig darüber, dass er nun gehe, immerhin hätten sich auch Freundschaften entwickelt. Aber aus den Augen wird man sich ohnehin nicht verlieren: "Es bleibt auf jeden Fall ein Kontakt zu den alten Leuten bestehen, auf jeden Fall. Viele davon zähle ich zu meinen besten, also engsten Freunden, und die geben mir hier in Berlin eine andere Art von Halt, auch wenn man nicht mehr zusammenarbeitet."

RTL II

Was Patrick sonst noch zu erzählen hatte über seine zukünftigen Pläne und die Sendung, die ihn so beliebt machte, das erfahrt ihr im "Newsflash"!

RTL II