Ja, so manchem Star tat es im Nachhinein leid, dass er im Dschungelcamp nicht die Zähne ein bisschen mehr zusammengebissen hat. Michael Wendler (42) zum Beispiel wäre nach einem ausgiebigen Essen im Hotel gerne wieder in den Busch zurückgekehrt. Angelina Heger (22) bereut ihren Ausstieg hingegen nicht, wohl aber ihr Verhalten im Dschungel.

Angelina Heger
RTL/Stefan Menne
Angelina Heger

Darüber hatten sich auch schon Angelinas ehemalige Mitcamper beschwert, denn das Küken jammerte ihnen zu viel. Sie selbst hat sich inzwischen wieder erholt, nachdem sie sich mit ihrer Mutter eine Auszeit gönnte. Und auch ihren Aufenthalt hat sie heute reflektiert, wie sie im Interview mit RTL Explosiv verriet. Dabei fiel auch ihr auf, dass sie sich wenigstens einmal zu oft über fehlende Schokolade beschwerte. Da war sie dann tatsächlich auch selbst genervt von sich. Mit ihrem Gejammere zeigte sie aber auch, dass sie sich keinesfalls vorher überlegt hatte, vorzeitig zu gehen. "Hätte ich mir die Strategie zurechtgelegt, dann hätte ich ja gewusst, dass ich früher gehe und dann hätte ich vielleicht nicht so viel rumjammern müssen." Also doch keine Angelina-Show?

Angelina Heger
RTL
Angelina Heger

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Angelina Heger
RTL / Stefan Menne
Angelina Heger