Nach einer Woche voller Nörgeleien und Gejammer zog Angelina Heger (22) die Reißleine und sagte mit zittriger Stimme die acht magischen Worte, die sie endlich in die Freiheit entließen. Doch offenbar hätte man die ehemalige Bachelor-Kandidatin gar nicht erst ins Dschungelcamp einziehen lassen dürfen!

Angelina Heger
RTL / Stefan Menne
Angelina Heger

Vor dem Einzug in den australischen Urwald werden die Prominenten physisch und psychisch auf Herz und Nieren geprüft - natürlich auch Angelina! Nun enthüllte allerdings ein Insider gegenüber Promiflash, dass das Dschungelküken gar nicht für den Dschungel geeignet war! Offenbar schätzte sie ein Psychologe als mental schwächstes Glied ein. So falsch dürfte dieser damit nicht gelegen haben, schließlich bewies die 22-Jährige in Australien mehr als eindrucksvoll, dass sie dem Druck nicht gewachsen war. Auf Anfrage von Promiflash wollte RTL dieses Ergebnis allerdings nicht bestätigen.

Angelina Heger
© RTL / Stefan Menne
Angelina Heger

Da hätte die Blondine lieber mal auf den Psychologen hören sollen, denn nach ihrem desatrösen Dschungel-Intermezzo musste sie nicht nur auf Geld verzichten, sondern auch einige Fans wendeten sich ab. Das hätte wohl verhindert werden können...

Angelina Heger
RTL
Angelina Heger

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.