Erst gestern hatte Tanja Tischewitsch (24) im täglichen Promiflash-Voting ordentlich Boden gut gemacht und belegte - wenn auch mit großem Abstand - den zweiten Platz hinter eurem Dschungelcamp-Liebling Jörn Schlönvoigt (28). Doch am Abend bei der Entscheidung wurde es dennoch ziemlich knapp für die Camperin. Woran könnte das gelegen haben?

Tanja Tischewitsch und Walter Freiwald
RTL
Tanja Tischewitsch und Walter Freiwald

Bei der Entscheidung am Ende der letzten Folge musste zwar keiner gehen, aber neben Aurelio Savina (37) bekam das ehemalige DSDS-Sternchen die wenigsten Anrufe. Was das für Gründe haben könnte, verriet ihre Freundin und Begleitung Britta bei RTL Punkt 12: "Sie fällt natürlich schon extrem auf, weil sie sehr viel redet und sehr laut ist. Vielleicht geht sie manchen Leuten einfach langsam auf die Nerven." Auch ihre Mitcamper scheinen so langsam aber sicher von ihrem Geplapper genervt zu sein.

Tanja Tischewitsch
RTL
Tanja Tischewitsch

Nach dem Zittern gestern könnte es also durchaus sein, dass es für Tanja Tischewitsch heute schon vorbei ist. Vielleicht haben ihre Fans jetzt aber auch erst recht noch mal mehr für sie angerufen.

Tanja Tischewitsch
RTL / Stefan Menne
Tanja Tischewitsch

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.

Was ihr alles über die Sängerin wisst, könnt ihr im folgenden Quiz testen: