Als dritte Finalistin musste Tanja Tischewitsch (24) das Dschungelcamp verlassen. Doch von Trauer ist bei der unterhaltsamen Frohnatur so gar keine Spur. Als die nämlich auf ihren dritten Platz von Sonja Zietlow (46) und Daniel Hartwich (36) angesprochen wurde, reagiert die Brünette unfassbar sympathisch.

Tanja Tischewitsch
RTL
Tanja Tischewitsch

Das Gute an Tanja ist doch irgendwie ihre Bodenständigkeit. Obwohl sie wirkt wie ein aufgekratzter Teenie, der nicht wirklich reflektiert, was um ihn herum passiert, weiß die 24-Jährige sich doch ganz gut einzuordnen, denn über den dritten Platz ist sie sehr stolz: "Ich freue mich total, ich hätte niemals gedacht, dass ich so weit kommen werde." Und während man in vergleichbaren Shows ein solches Statement oftmals nicht so ernst nimmt, wer will schon gerne Dritte werden, glaubt man Tanja aufs Wort. Denn sie weiß, dass sie sich durch den Dschungel einige Türen geöffnet hat, zu denen sie vorher nicht einmal einen Schlüssel hätte ansehen können: "Ich wurde ja nur zwei, drei Mal bei DSDS eingeblendet und das war's", gibt Tanja ehrlich zu. Ach, einfach nur herrlich sympathisch diese drittplatzierte Dschungelcamperin 2015.

Tanja Tischewitsch
RTL
Tanja Tischewitsch

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.

Tanja Tischewitsch
RTL / Stefan Menne
Tanja Tischewitsch