Nur einen Monat nach der Geburt ihrer süßen Tochter Ava war Stacy Keibler (35) wieder beneidenswert schlank geworden. Und jetzt fünf Monate später ist ihrem Body die Schwangerschaft wirklich gar nicht mehr anzusehen. Doch natürlich steckt hinter den Traummaßen jede Menge Disziplin und harter Arbeit. Und wie genau das in ihrem Fall aussieht, verrät die Neu-Mama nur allzu gerne.

Stacy Keibler
Photo Image Press / Splash News
Stacy Keibler

Mit ausführlichen Erklärungen hält die Ex von George Clooney (53) auf ihrer Webseite stacykeibler.com ihre Fans über ihre Workout-Erfolge auf dem Laufenden. Doch damit nicht genug, sie erklärt nämlich darüber hinaus den genauen Ablauf ihrer Trainingsübungen und begleitet diese mit anschaulichen Bildern - so können motivierte Anhänger der sexy Blondine alles ganz leicht nachmachen. Nebenher berichtet Stacy, dass das Stillen ihres Babys tatsächlich auch ganz viel dazu beigetragen habe, die Schwangerschaftspfunde schnell zu verlieren. Doch das allein reicht natürlich nicht. Deswegen ist zum einen disziplinierter Sport angesagt, zum anderen ist aber auch die Ernährung das A und O des Schlankheitsprogramms: "Ich fühle mich stark, dehnbar und voller Energie. Tatsächlich sind meine Bauchmuskeln jetzt besser in Form als vor der Schwangerschaft. Aber die wichtigste Sache, die mir geholfen hat, wieder in Form zu kommen, war die Frage, was ich meinem Körper als Nahrung zuführe."

Stacy Keibler
Instagram / Stacy Keibler
Stacy Keibler

Von nichts kommt also auch nichts. Da geht es den großen Stars nicht anders als allen anderen Menschen auch.

Stacy Keibler
FayesVision/WENN
Stacy Keibler