Heiß, heißer, Megan Fox (28). Wie wahr das ist, bewies die Schauspielerin jetzt in Tokio - und zwar auf elegante und raffinierte Weise. Während ihr Film "Teenage Mutant Ninja Turtles" in den USA und Deutschland bereits wieder der Vergangenheit angehört, fanden jetzt in Asien erst die Promo-Termine für den Action-Abenteuer-Streifen statt. Und natürlich wusste sich Miss Fox dabei bestens in Szene zu setzen. Denn wenn die zweifache Mutter eins kann, dann ist es sexy sein. Das gelang ihr mit ihrem Wow-Auftritt in einer wunderschönen violetten Robe allemal. Doch das Coolste an Megans Look war eindeutig ihre süße Busen-Schummelei.

Megan Fox
Ken Ishii / Getty Images
Megan Fox

Denn obwohl es auf den ersten Blick danach aussieht, trägt die Schauspielerin kein Cut-Out-Dress. Wer das denkt, ist auf die kleine Veräppelung der Beauty schlichtweg hereingefallen. Das Kleid wartete vorne nämlich eigentlich mit einem XXL-Dekolleté bis zum Bauchnabel auf - eine heiße Styling-Variante, die Megan durchaus hätte tragen können. Doch die 28-Jährige hatte nicht vor, allzu viel zu entblößen oder gar einen Busenblitzer zu riskieren und entschied sich daher für einen süßen Trick, der dem umwerfenden Kleid zugleich eine spielerische und unerwartete Note gab: Megan trug einfach einen farbig passenden BH aus Satin! Neben diesem coolen Mode-Detail wurde die weitere Auffälligkeit, nämlich ihr sexy in Szene gesetztes Bein, das ein wenig an Angelina Jolies (39) Oscar-Pose aus dem Jahr 2012 erinnerte, fast zur Nebensache.

Angelina Jolie
WENN
Angelina Jolie

Sexy ja, aber nie langweilig - das scheint Megan Fox' Fashion-Motto zu sein. In diesem Fall mit Bravour umgesetzt!

Megan Fox
Patrick Hoffmann/WENN.com
Megan Fox