Natalie Portman (33) scheint sich auf der Berlinale durchaus wohlzufühlen. Denn wo andere Stars eher mit Quickie-Auftritten die Fans beglücken, bleibt die Schauspielerin dem Festival länger erhalten. Und egal, ob bei Pressekonferenzen oder auf dem Red Carpet - Natalie gibt sich souverän und absolut stilsicher, wie Promiflash in Berlin feststellen konnte. Sie weiß, wie sie den großen Hollywood-Glamour zum deutschen Festival bringt, ohne je Gefahr zu laufen, einen Fashion-Fauxpas zu begehen.

Natalie Portman
Away! / PR Photos / BullsPress
Natalie Portman

Zusammen mit ihrem Kollegen Christian Bale (41) stellte sie in der Hauptstadt ihren Film "Knight of Cups" vor und zeigte sich bei der PK im schwarzen Kostüm ganz adrett und gut gelaunt, während sie mit der Presse und ihrem Co-Star scherzte. Auf dem roten Teppich der späteren Premiere vor dem Berlinale Palast zeigte sie sich in einer schwarzen Bustier-Robe und hochgesteckten Haaren ganz ladylike und zugleich eine Spur sexy. Die zu einem Dutt frisierte Mähne gehört übrigens ganz klar zu Natalies Geheimwaffe, wenn es um das richtige Styling bei Abendroben geht. Denn auch in Kombination mit einem süßen silber-schwarzen Dress und dann schließlich gestern bei der Cinema for Peace Benefiz-Gala mit ihrem weißen Bustier-Kleid - die schlichte Frisur ist ein Allroundtalent. Edel und unaufgeregt - das sind Natalie Portmans Markenzeichen während der Berlinale 2015.

Natalie Portman
Pascal Le Segretain / Getty Images
Natalie Portman
Natalie Portman
Pascal Le Segretain / Getty Images
Natalie Portman
Natalie Portman und Christian Bale
WENN
Natalie Portman und Christian Bale
Natalie Portman
Coldrey,James / ActionPress
Natalie Portman