Janet Jackson (48) macht sich in letzter Zeit wirklich rar. Schon ihr letzter Auftritt in Dubai im letzten November war der erste öffentliche Termin für sie nach fast anderthalb Jahren. Und auch danach zog sich die Sängerin wieder stark zurück. Nun wurde sie aber immerhin in Mailand wieder aufgespürt.

Janet Jackson
star.press/WENN.com
Janet Jackson

Dort hatte sich Janet in einen weiten, schwarzen Mantel gehüllt und auch das restliche Outfit zeigte keine Farbe - ziemlich passend dafür, dass sie sich im Moment so bedeckt hält. Doch mal an die frische Luft hat sie sich für einen kleinen Shoppingtrip gewagt. In der Mailänder Boutique des Schuhdesigners Giuseppe Zanotti stöberte sie zusammen mit einer Bekannten, die ebenfalls den komplett schwarzen Look zu bevorzugen scheint. Dass Janet überhaupt erwischt wurde, missfiel ihr sichtlich, die Paparazzi würdigte sie keines Blickes und verließ den Laden mit gesenktem Kopf.

Janet Jackson
Getty Images
Janet Jackson

Seit ihrer Hochzeit mit dem Milliardär Wissam Al Mana 2012 gibt es von Janet kaum noch etwas zu sehen. Weder macht neue Musik die Runde noch gibt es irgendwelche Auftritte. An eine Show wie bei ihrem Nippel-Gate ist bei ihr wohl überhaupt nicht mehr zu denken. Sogar ein Umzug nach Saudi Arabien scheint sehr wahrscheinlich.

Janet Jackson
Splash News
Janet Jackson