Bei Jimmy Fallon (40) und Justin Timberlake (34) stimmt die Harmonie - nicht nur privat, sondern vor allem auch, wenn die beiden als sagenhaft komisches Sketsch-Duo agieren. Unzählige humoristische Darbietung der beiden Superstars haben bei "Saturday Night Live" schon ein großes Publikum erheitert, da ist es wohl kaum verwunderlich, dass die beiden Buddys auch die Sendung zum 40. Geburtstag des Formates eröffnet haben! Eine "Anniversary Celebration" im Rockefeller Plaza in New York, die ihren Namen tatsächlich verdient hat!

Taylor Swift
Getty Images
Taylor Swift

Doch nicht nur Justin besuchte Jimmy anlässlich dieses besonderen Ehrentages eines US-amerikanischen Kulturgutes, die Hollywood-Sternchen, die den Feierlichkeiten beiwohnten, waren zahlreich und offenbar in Höchststimmung. James Franco (36) kam aus dem Grinsen gar nicht mehr heraus, auch Bradley Cooper (40) gab sich die Ehre. Doch nicht nur dieser diesjährige Oscar-Nominierte war anwesend, unter anderem liefen Emma Stone (26) und Edward Norton (45) über den roten Teppich.

James Franco
Getty Images
James Franco

Neckisch wie immer war Taylor Swift (25) anzusehen - die junge Lady hat eben auch eine sagenhafte Figur! Keineswegs unattraktiver, gar funkelnder, weil im Pailetten-Kleid unterwegs: Shades of Grey-Starlet Dakota Johnson (25). Wer ebenfalls nicht fehlen durfte: Melissa McCarthy (44) - denn diese ist wohl eine der ganz gefeierten weiblichen Größen des gepflegten Spaßes! Alles in allem dürfte es für "Saturday Night Live" bei diesem bombigen Beliebtheitsgrad wohl auch die kommenden 40 Jahre grandios weitergehen!

Dakota Johnson
Getty Images
Dakota Johnson
Bradley Cooper
Getty Images
Bradley Cooper
Melissa McCarthy
Getty Images
Melissa McCarthy
Edward Norton
Getty Images
Edward Norton
Emma Stone
Getty Images
Emma Stone