Will sie nun Hollywood erobern? Sylvie Meis (36) hat es geschafft, und obwohl sie die Ex von Fußballstar Rafael van der Vaart (32) ist, drückt ihr schon lange niemand mehr den Stempel der Spielerfrau auf. Sylvie wird im Showgeschäft mittlerweile ernst genommen. Ob als Model für Unterwäsche, Moderatorin verschiedener Shows oder einfach nur Gast auf Partys - die Blondine ist beliebt.

Sylvie van der Vaart
Schultz-Coulon/WENN.com
Sylvie van der Vaart

Und genau das will die Niederländerin nun auch in Übersee sein. Wie sie gegenüber der Gala verriet, wird Sylvie schon bald zu den Oscars nach Los Angeles reisen. Der Grund: "Ich träume davon, einmal dort zu arbeiten." Zur direkten Verleihung geht Sylvie zwar nicht, sie wird sich jedoch auf verschiedenen Partys umsehen und Kontakte knüpfen. Dort will sie sich natürlich von ihrer besten Seite zeigen und reist aus diesem Grund mit zwei Koffern: "Einen für die Kleider, einen für die Schuhe und Accessoires!" Dass sich in ihrem Gepäck die perfekten Outfits befinden, dessen ist sich der Star aber nicht so sicher und hat deswegen schon einige Ausweichideen parat: "Ich wohne im Beverly Hills Hotel. Dort, aber auch sonst in der Stadt, gibt es verschiedene Showrooms, in denen man sich von Designern ausstatten lassen kann." Ob ausgestattet von Designern oder in den eigenen Kleidern - Sylvie wird ganz sicher eine gute Figur machen!

Sylvie van der Vaart, Katie Holmes und Liz Hurley
WENN
Sylvie van der Vaart, Katie Holmes und Liz Hurley
Sylvie van der Vaart
Patrick Hoffmann/WENN.com
Sylvie van der Vaart