Sie hat es tatsächlich geschafft! Kristen Stewart (24) sorgte nicht nur vor Kurzem für Schlagzeilen, weil sie mit ihrer Nominierung für den César Award den 30-jährigen Award-Fluch gebrochen hat. Nein, die Schauspielerin hat den Preis nun auch tatsächlich in der Kategorie beste Nebendarstellerin im Film "Clouds of Sils Maria" gewonnen! Damit ist Kristen die erste amerikanische Darstellerin überhaupt, der diese Ehre zu Teil wird!

Kristen war natürlich sehr gerührt und konnte den César Award zuerst gar nicht entgegen nehmen, weil ihre Hände vor Aufregung so schwitzig waren. Ihre anschließende emotionale Dankesrede versuchte sie dann auch anfangs auf Französisch zu halten, was ihr jedoch nicht so ganz gelang. Besonders herzlich bedankte sie sich aber bei ihrer Filmpartnerin Juliette Binoche (50) und bei ihren Fans.

Freuen durfte sich aber auch Schauspieler Sean Penn (54), der die Ehrentrophäe bei der Preisverleihung in Paris überreicht bekam. Wie aufgeregt und gerührt seine junge Kollegin Kristen über ihren Triumph war, könnt ihr euch hier gleich noch einmal ansehen:

Blake Lively beim "Target Cat & Jack Launch" in New YorkNeilson Barnard / Staff
Blake Lively beim "Target Cat & Jack Launch" in New York
Kristen Stewart bei der Aftershow-Party der "Cafe Society"-Premiere in New YorkGetty Images
Kristen Stewart bei der Aftershow-Party der "Cafe Society"-Premiere in New York
Oscar-Preisträger Sean PennPascal Le Segretain / Staff (Getty)
Oscar-Preisträger Sean Penn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de