Nach der glamourösen Oscar-Verleihung geht's für die Gäste weiter zu den diversen Aftershow-Partys – eine davon ist die Feier der Vanity Fair. Hierfür putzte sich Christina Aguilera (34) besonders heraus und zeigte, trotz hochgeschlossener und bodenlanger Robe, ihre überaus pralle Oberweite!

Was von vorne eher unscheinbar wirkte, konnte die seitliche Ansicht der 34-Jährigen nicht mehr verbergen: Denn Christinas Brüste wirken in der Kreation von Designer Marc Bouwer riesig. Ihre Weiblichkeit versteckte die Sängerin noch nie und liebte, sie zu präsentieren. Ein Oscar-Outfit, für das sie eigentlich einen Waffenschein bräuchte.

Einen besonderen "Bodyguard" hatte Christina auch dabei: Ihr Verlobter Matthew Rutler (29) begleitete sie nämlich zur Party."Ausgehen mit meinem Schatz", schrieb die Blondine auf Instagram und postete ein gemeinsames Bild des Paares an diesem Abend. Und das beweist: Matthew hat alles fest im Griff!

Ihr kennt euch bestens mit Christina aus? Dann testet euer Wissen mit diesen sieben Fragen im Fan-Quiz:

Christina Aguilera beim Wango Tango 2001Kevin Winter/Getty Images
Christina Aguilera beim Wango Tango 2001
Christina Aguilera bei ihrem AMA-Auftritt 2017Kevin Winter/Getty Images
Christina Aguilera bei ihrem AMA-Auftritt 2017
Matthew Rutler und Christina Aguilera mit ihrer Tochter Summer bei "Disney on Ice"Randy Shropshire/GettyImages
Matthew Rutler und Christina Aguilera mit ihrer Tochter Summer bei "Disney on Ice"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de